Dorferneuerungsverein Eisengraben

Die Gründungsversammlung des Dorferneuerungsvereines Eisengraben fand am 05. März 1996 im Feuerwehrhaus in Eisengraben statt. Die Gründung erfolgte durch den damaligen Vizebürgermeister Franz Aschauer.


Das vorstehend ersichtliche Gebäude, ein Gemeinschaftswerk von Feuerwehr und Dorferneuerungsverein Eisengraben, wird als Feuerwehrhaus und als Dorfzentrum (für diverse Kurse, Vorträge ...) genutzt.

Derzeitiger Vorstand
Obmann: Thomas Brandtner
Obmannstellvertreter: Wilhelm Hut
Kassierin: Elfriede Mayerhofer
Kassierstellvertreterin: Leopoldine Gassner
Schriftführerin: Waltraud Geitzenauer
Schriftführerstellvertreterin: Edeltraud Riß
Rechnungsprüfer: Franz Aschauer, Andrea Kainrath
Beirat: Johann Sinhuber

 

Tätigkeiten der Dorferneuerung

Sonnwendfeuer 
Errichtung einer neuen Ortsbeleuchtung  (1997)
Dorfzentrum Eisengraben (1998-1999) mit Wartehäuschen, Müllsammelplatz und Gemeinschaftsraum
Sanierung der Kapelle (2001-2002) und Errichtung eines Kinderspielplatzes (2003)

 

 

Zurück

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?
Dann abonnieren Sie jetzt den Jaidhof-Newsletter!