NMS Gföhl Ausflug ins Gesäuse

Naturnahe Projekttage im Nationalpark Gesäuse

  14 Schülerinnen und Schüler der 3b (NMS Gföhl) haben vom 29.6. – 1.7.2015 unter der Leitung von Klassenvorstand Maria Steindl und FL Annemarie Canli viele Eindrücke aus dem Nationalpark Gesäuse mit nach Hause genommen. Das neu renovierte, wunderschöne Naturhotel Schloss Kassegg bei St. Gallen war Quartier und Ausgangspunkt für die 3 Tage rund um den Nationalpark. Sich orientieren im Gelände, das Lesen und richtige Verwenden von Karten wurde geübt. Bei einer Nachtwanderung ohne Taschenlampe mussten andere Orientierungshilfen im nächtlich-dunklen Gelände überlegt und alle Sinne sensibilisiert werden. Den Kindern wurde Einblick in die Tierwelt eines kleinen Bergbaches und eines Tümpels beim Weidendom, verbunden mit dem Üben der englischen Sprache ermöglicht. „Small miracles of nature“ – Forschen und Entdecken von Lebewesen im und am Wasser, Mikroskopieren sowie die Ökologie der Lettmair-Au an der Enns waren weitere Projektbausteine, welche durch Native Speakers und Nationalpark-Ranger auf kurzweilige und kompetente Weise vermittelt wurden.  

 

 

   

 

 


Zurück

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?
Dann abonnieren Sie jetzt den Jaidhof-Newsletter!