Gemeinde-Energiebericht

Das NÖ Energieeffizienzgesetz 2012 (NÖ EEG 2012, LGBL Nr. 7830-0) sieht unter anderem die Installierung eines Energiebeauftragten für Gemeindegebäude als auch die regelmäßige Führung der Energiebuchhaltung für Gemeindegebäude sowie einmal jährlich die Erstellung und Darlegung eines Gemeinde-Energie-Berichts vor.

Für die Führung der Energiebuchhaltung wird das Online-Energiebuchhaltungs-Tool SIEMENS Energy Monitoring & Control Solution genutzt, welches den Gemeinden seitens des Landes Niederösterreich zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung gestellt wird.

In der Gemeinde Jaidhof wurde Ende 2012 mit der Führung der Energiebuchhaltung begonnen.

Für folgende Gebäude und Anlagen wird die Energiebuchhaltung geführt:

- Feuerwehrhaus Eisengraben

- Feuerwehrhaus Jaidhof

- Gemeindeamt

- Kindergarten

- Kläranlage Eisengraben
- Pumpwerk Öko-Dorf
- Pumpwerk Eisengrabenamt
- Pumpwerk Jaidhof
- Pumpwerk Betriebsgebiet
- Straßenbeleuchtung


Die eigene Stromerzeugung der PV-Anlage am Gemeindeamt und der Windkraft-/PV-Anlage bei der Kläranlage wird ebenfalls erfasst.

Gemeinde-Energiebericht Jaidhof 2016

 Download: energiebericht_2016.pdf (3.68 MB)

 


Zurück

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?
Dann abonnieren Sie jetzt den Jaidhof-Newsletter!