Heimatmuseum Jaidhof

Der jährliche Adventmarkt des Museumsvereines am 1. Adventwochenende und die Kulturveranstaltungen sind Anziehungspunkte für jung und alt.

       


Die Gründung des Jaidhofer Heimatmuseums erfolgte am 4. 1. 1986. Im Rahmen der Jaidhofer Festtage vom 10. bis 12. Juli 1992, wo der Gemeinde Jaidhof von Landeshauptmann Siegfried Ludwig ein neues Gemeindewappen verliehen wurde, wurde auch das Heimatmuseum „Altes Eishaus“ eröffnet. Erbaut wurde das Gebäude im Jahr 1905 als Kühlhaus für die Gutherrschaft Jaidhof.

Zu sehen sind im Eishaus alte Geräte aus Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Jagd und Fischerei. Der Gründungsobmann Franz Strasser ist im November 1999 verstorben.

Zu Museumsverein Altes Eishaus

Zurück

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?
Dann abonnieren Sie jetzt den Jaidhof-Newsletter!