Kundmachung vom 09.01.2013

 Kundmachung vom 09. Jänner 2013

  • Volksbefragung
  • Landtagswahl 2013
  • Termine Jagdpachtauszahlungen Stadtgemeinde Gföhl
  • Kindergarteneinschreibung
  • Babytreff


 

Volksbefragung

Am 20. Jänner 2013 findet eine Volksbefragung statt.

 Die Frage wird lauten:

a)      Sind Sie für die Einführung eines Berufsheeres und eines bezahlten freiwilligen Sozialjahres

oder

b)     Sind sie für die Beibehaltung der allgemeinen Wehrpflicht und des Zivildienstes?

 

Stimmabgabe durch Stimmkarte

Sie benötigen für Ihre Stimmabgabe eine Stimmkarte, wenn folgendes auf Sie zutrifft:

·  Sie befinden sich am Tag der Volksbefragung an einem anderen Ort als in Ihrer Heimatgemeinde

·  Sie können aus gesundheitlichen oder anderen Gründen nicht Ihr „eigenes“ Wahllokal aufsuchen

 Die Stimmkarte muss bei der Gemeinde, in deren Wählerevidenz Sie eingetragen sind, mündlich (jedoch nicht telefonisch) oder schriftlich (z.B. per Telefax oder E-Mail) beantragt werden. Soll eine andere Person die Stimmkarte für Sie beim Gemeindeamt abholen, bedarf sie dazu einer Vollmacht.

Schriftlich kann die Wahlkarte bis zum 4. Tag vor der Wahl bzw. mündlich bis zum 2. Tag vor der Wahl (Freitag, 18. Jänner, 12.00 Uhr) beantragt werden – in beiden Fällen müssen Sie Ihre Identität nachweisen, z.B. durch einen amtlichen Lichtbildausweis oder Angabe der Passnummer. Die verschlossene Stimmkarte kann auch zur Stimmabgabe mittels Briefwahl genutzt werden. Hierfür muss sie spätestens am Tag der Volksbefragung, Sonntag, 20. Jänner 2013, 17.00 Uhr bei der zuständigen Bezirkswahlbehörde einlangen, um in die Ergebnisermittlung einbezogen werden zu können (Portogebühren übernimmt der Bund).

 

Die besondere („fliegende“) Wahlbehörde    
Personen, denen der Besuch des zuständigen Wahllokals infolge mangelnder Geh- und Transportfähigkeit oder Bettlägerigkeit, sei es aus Krankheits-, Alters-, oder sonstigen Gründen nicht möglich ist, können am Tag der Volksbefragung von einer besonderen („fliegenden“) Wahlbehörde besucht werden.

Wahllokale und Wahlzeiten

 

Sprengel I                   Gemeindeamt Jaidhof                                             08.00 – 14.00 Uhr

Sprengel II                 Gasthaus Burger, Eisenbergeramt 95                        09.00 – 14.00 Uhr

Sprengel III                Gerald Dirnberger, Eisengraberamt 36                     09.00 – 13.00 Uhr

Sprengel IV                Neugeschwendtner Leop., Schiltingeramt 30           10.00 – 13.00 Uhr

 

Die Verbotszone beträgt jeweils 50 m im Umkreis.

Stimmkarten werden nur am Wahlsprengel I angenommen.

 

Landtagswahl 2013

Die Wahl zum NÖ Landtag findet am Sonntag, den 3. März statt.

Das Wählerverzeichnis liegt innerhalb von 5 Werktagen am Gemeindeamt während der Amtsstunden zur allgemeinen Einsichtnahme auf.

Freitag, 18. Jänner von 08.00-12.00 Uhr

Samstag, 19. Jänner von 08.00-12.00 Uhr

Montag, 21. Jänner von 08.00-12.00 Uhr

Dienstag, 22. Jänner von 08.00-12.00 und 16.00-20.00 Uhr

Mittwoch, 23. Jänner von 08.00-12.00 Uhr

Entgegen der Aussage in der Kundmachung vom 09.01.2013 liegt das Wählerverzeichnis nicht am Samstag, 19.1.2013, sondern zusätzlich am Do 24.01.2013 von 8.00 - 12.00 Uhr
zur Einsichtnahme auf! 

 

Termine Jagdpachtauszahlungen

Rastbach                     Die allgemeine Auszahlung erfolgt am Sonntag, den

20.01.2013 von 09.00-11.00 Uhr im GH Dorrer, Rastbach 21

Gföhleramt                 Die allgemeine Auszahlung erfolgt am Sonntag, den 20.01. und

Donnerstag, den 24.01.von 09.00-11.00 Uhr im GH Winkelhofer, Gföhl

Gföhl                          Die allgemeine Auszahlung erfolgt am Sonntag, den 20.01. von

09.00-11.00 Uhr im GH Schützenhofer, Gföhl, Zwettler Straße 6

Hinweis: Die Auszahlungen erfolgen heuer wieder für alle Katastralgemeinden der Stadtgemeinde Gföhl zum gleichen Termin!

 

Kindergarteneinschreibung

Die Einschreibung für den NÖ Landeskindergarten Jaidhof für das Kindergartenjahr 2013/2014 findet am

 

Dienstag, den 29. Jänner 2013 von 12.30 – 14.30 Uhr statt.

 

Auf Grund einer Novelle des NÖ Kindergartengesetzes können auch Kinder, die das Alter von 2,5 Jahren erreicht haben, den Kindergarten besuchen.

Mitzubringen ist die Geburtsurkunde des Kindes.

Die Telefonnummer des Kindergartens lautet 02716/6350, DW 16 oder 21.

 

Babytreff

Nächster Termin für den Babytreff ist Mittwoch, der 30. Jänner 2013, ab 08.30 Uhr im Dorfzentrum Eisengraben.

Zurück

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?
Dann abonnieren Sie jetzt den Jaidhof-Newsletter!