Kundmachung vom 10.02.2005

Landwirtschaftskammerwahl
Bestellung Forstpflanzen
Informationsabend Abwasserentsorgung in Streulagen
Stellenausschreibung beim Gemeindeverband
Kindergarteneinschreibung
Aerobic und Step-Aerobic-Kurs


 LANDWIRTSCHAFTSKAMMERWAHL

Am Sonntag, den 27. Februar 2005, finden die Wahlen in die Landwirtschaftskammern (Bezirksbauernkammer und Landes-Landwirtschaftskammern) statt.

 

Für diese Wahl gibt es keine „Fliegende Wahlbehörde“ und auch keine Wahlkarten, jedoch die Möglichkeit der Wahl im Postwege.

Dazu sind Wahlberechtigte, die sich am Tag der Wahl voraussichtlich nicht am Ort (Gemeinde, Wahlsprengel) ihrer Eintragung in das Wählerverzeichnis aufhalten, oder denen der Besuch des Wahllokals aufgrund von Alter, Krankheit oder sonstiger Gründe nicht möglich ist, berechtigt.

Wähler, die ihre Stimme im Postwege abgeben wollen, haben sich ab 17. Februar 2005 bis spätestens Dienstag, 22. Februar 2005 von der Gemeindewahlbehörde je einen amtlichen Stimmzettel für die Wahl in die Bezirksbauernkammer und in die Landes-Landwirtschafts- kammer, das vorgesehene Wahlkuvert und einen frankierten Briefumschlag für die Einsendung des Wahlkuverts zu besorgen. Die Gemeindewahlbehörde hat diese Unterlagen über Anforderung dem Wähler zuzusenden.

Das Wahlkuvert ist im vorgesehenen Briefumschlag, der mit Absenderadresse, Namen und Sprengelwahlbehörde des Wählers versehen ist, im Postweg, durch Boten oder persönlich  an die Wahlbehörde zu übermitteln und muss bis spätestens einen Tag vor der Wahl dort eingelangt sein.

Briefwahlunterlagen können auch am Wahltag während der festgelegten Wahlzeit ausschließlich bei der zuständigen Sprengelwahlbehörde abgegeben werden.

 Wahllokale und Wahlzeiten

 Sprengel I                    Gemeindeamt Jaidhof                                      08.00 – 14.00 Uhr

Sprengel II                   Geitzenauer Josef, Eisenbergeramt 56              09.00 – 14.00 Uhr

Sprengel III                 Gasthaus Burger, Eisenbergeramt 95                 09.00 – 14.00 Uhr

Sprengel IV                 Knoll Gerhard, Eisengraberamt 97                    09.00 – 14.00 Uhr

Sprengel V                  Neugeschwendtner Leop., Schiltingeramt 30    10.00 – 14.00 Uhr

 Die Verbotszone beträgt jeweils 100 m im Umkreis.

 

 BESTELLUNG FORSTPFLANZEN

Auch heuer gibt es wieder die Möglichkeit, Forstpflanzen über die Bezirkshauptmannschaft Krems zu bestellen. Möglichkeit besteht bis Freitag, den 4. März 2005, am Gemeindeamt Jaidhof.

 

 INFORMATIONSABEND Abwasserentsorgung in Streulagen

Das Wasserrechtsgesetz sieht mit 31.12.2005 das „Aus“ für Dreikammerfaulanlagen oder Senkgruben mit Überlauf vor.

Haushalte und Siedlungen, die nicht an das öffentliche Kanalnetz angeschlossen werden, sind für eine ordnungsgemäße Entsorgung der häuslichen Abwässer selbst verantwortlich.

Über die verschiedenen Möglichkeiten einer umweltgerechten Abwasserentsorgung in Streulagen sowie die bestmöglichen Einsatzbereiche soll an diesem Abend informiert werden.

 

·                    Kleinkläranlagen (technische Kläranlagen, Pflanzenkläranlagen)

·                    Landwirtschaftliche Verwertung häuslicher Abwässer

·                    Anschluss an eine bestehende Kläranlage (Sonderfall)

 Weiters wird ein Überblick über die zu erwartenden Errichtungs- und Betriebskosten sowie über die Voraussetzungen für eine mögliche Förderung derartiger Projekte gegeben.

Referent: DI Arnold Kainz, Henninger& Kainz Gmbh; 3500 Krems

 Wann: Dienstag, 22. 2. 2005 um 19.00 Uhr

Wo:     Gasthaus Kargl, Jaidhof

 

STELLENAUSSCHREIBUNG beim Gemeindeverband

Der Gemeineverband für Abgabeneinhebung und Umweltschutz im Bezirk Krems bringt den Dienstposten eines Sachbearbeiters in der Verwaltung zur Ausschreibung.

Näheres erfahren Sie beim Gemeindeumweltverband (Tel. 02734/32333) oder bei der Gemeinde (02716/6350).

 

KINDERGARTENEINSCHREIBUNG

Die Einschreibung für den NÖ Landeskindergarten Jaidhof für das Kindergartenjahr 2005/2006 findet am

 

Dienstag, den 22. Februar und am Mittwoch, den 23. Februar in der Zeit von 12.30 - 14.00 Uhr

 

statt.

Mitzubringen ist die Geburtsurkunde des Kindes. Die Telefonnnummer des Kindergartens lautet 02716/6350-16.

 

Um den Kindergartenbesuch noch attraktiver zu gestalten, hat sich die Gemeinde Jaidhof schon länger bemüht, einen Bewegungsraum für die Kinder zu schaffen.

Nach langen Verhandlungen hat nun die NÖ Landesregierung eine Förderung für die Schaffung eines Bewegungsraumes zugesagt.

Die Fertigstellung wird voraussichtlich 2006 sein.

 

AEROBIC und STEP-AEROBIC-KURS

Die beiden erfolgreichen Aerobic-Kurse im Dorfzentrum Eisengraben werden weitergeführt. 

Der Aerobic-Kurs mit der Trainerin Marion Rauscher startet am Donnerstag, 17. Februar 2005 um 19.00 Uhr bzw. 20.00 Uhr im Dorfzentrum Eisengraben.

Der Step-Aerobic-Kurs mit der Trainerin Anita Steiner startet am Mittwoch, 23. Februar 2005 um 19.00 Uhr im Dorfzentrum Eisengraben. 

Anmeldungen bei Frau Manhartsberger Margit (Tel. 02716/6158) oder am Gemeindeamt (Tel. 02716/6350) möglich.

Zurück

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?
Dann abonnieren Sie jetzt den Jaidhof-Newsletter!