Kundmachung vom 18.06.2007

Tag der offenen Tür im Museum
Reinigungskraft für Hauptschule
Gesunde Gemeinde - Pilates Kurs
Ausstellung von Reisepässen - Info der BH Krems
Sommerticket PLUS - Info des Verkehrsverbundes OST

 

 



 

Tag der offenen Tür im Museum

„Altes Eishaus Jaidhof“ am Sonntag, 1. Juli 2007 von 09.00 bis 16.00 Uhr mit Spanferkel vom Grill, Kaffee, Kuchen, Spielestationen für Kinder, …

 

Reinigungskraft für Hauptschule

Die Hauptschulgemeinde Gföhl hat den Dienstposten einer Reinigungskraft, Teilzeit, ab sofort ausgeschrieben.

 Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Geburtsurkunde, Schul- und Verwendungszeugnisse, Strafregisterauszug und ärztlichem Zeugnis bis spätestens 30. Juni 2007 an den Obmann der Hauptschulgemeinde Ök.-Rat Karl Simlinger, 3542 Gföhl, Hauptplatz 3, (Tel. 0676/7093756) richten.

 

Gesunde Gemeinde - Pilates Kurs

mit Frau Irene Mehofer, dipl. Pilatestrainerin

Pilates ist eine Übungsmethode, die mit schonenden, kontrollierten Bewegungen die Halte- und Stützmuskulatur am ganzen Körper trainiert. Dadurch wird die Haltung und Spannkraft verbessert, die Körperwahrnehmung verfeinert, und Körper und Geist können sich regenerieren.

 Montags ab 3. September 2007, 19.00 Uhr

10 aufbauende Einheiten á 60 Minuten im Bewegungsraum Jaidhof, Kosten: 80-100 Euro

 Mitzubringen: Bequeme Trainingskleidung, Socken, Matte, 1 kleines Handtuch

Anmeldung bis FR 29.6.2007 im Gemeindeamt

 

Ausstellung von Reisepässen – Info der Bezirkshauptmannschaft Krems

Die Reisepässe der neuesten Generation sind Sicherheitspässe mit integrierter Chiptechnologie. Die Angaben zur Person und ein nun in den Pass gedrucktes Passfoto werden beim neuen Sicherheitspass zusätzlich auf einen kontaktlosen Chip gespeichert. Die neuen Sicherheitspässe erfüllen damit ein Höchstmaß an Fälschungssicherheit. Die Gebühr beträgt weiterhin 69 Euro für einen Reisepass.

In dringenden Fällen kann auch ein Expresspass beantragt werden (Dauer der Zustellung 3 Werktage, Kosten für den Pass € 100,--). Benötigen Sie den Pass in Ausnahmesituationen sofort, können Sie einen Notpass beantragen. Dieser Pass kostet € 69,-- und wird für eine Dauer der beabsichtigten Reise ausgestellt.

 Für die Neuausstellung bringen Sie bitte ihren derzeitigen Reisepass und ein neues Passfoto mit. Haben Sie noch nie einen Pass besessen benötigen wir zusätzlich folgende Dokumente: Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis (ev. Heiratsurkunde bei einer Namensänderung). Die neuen Sicherheitspässe werden zugestellt.

 Die Ausstellung der neuen Sicherheitspässe dauert fünf Werktage. Sie werden auf Grund der höheren Sicherheitsanforderungen zentral für ganz Österreich in der Österreichischen Staatsdruckerei produziert und von dort innerhalb von fünf Werktagen nach Antragstellung mit der Post an eine Wunschadresse zugestellt. Wer arbeitet und tagsüber nicht zu Hause ist, kann sich den Reisepass auch an seine Arbeitsadresse schicken lassen.

 Kinder können nur bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres in den Reisepass der Eltern eingetragen werden. Die Kosten für die Kindermiteintragung betragen € 26,-- (auch bei mehreren Kindern; bei der Erstausstellung des Passes ist die Eintragung gebührenfrei). Das Kind kann nur mit jener Person reisen, in deren Pass es eingetragen ist. Auf internationaler Ebene sinkt die Akzeptanz der Kindermiteintragung. Das bedeutet, dass die Einreise von Eltern mit im Reisepass eingetragenen Kindern nicht mehr in jedes Land möglich ist (z. B. USA, Ägypten, Estland, Bulgarien).

 Eigener Reisepass für Minderjährige bis zum 12. Lebensjahr:

Ein Kinderreisepass kostet nur € 26,--. Der Minderjährige kann – im Gegensatz zu einer Miteintragung - auch mit anderen Personen reisen (Beispiel: Mit Verwandten, Schulreisen, Schüleraustauschprogramme). Bei Auslandsreisen muss nicht überprüft werden, ob im Gastland eine Kindermiteintragung akzeptiert wird.

 Für weitere Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter des Bürgerbüros gerne zur Verfügung:

Bezirkshauptmannschaft Krems – Bürgerbüro, 3500 Krems an der Donau, Körnermarkt 1, Zimmer 100

Tel. 02732/9025/30135 – 30140, Fax: 02732/9025/30131, e-mail: buergerbuero.bhkr@noel.gv.at

 Öffnungszeiten des Bürgerbüros:        Montag, Mittwoch und Donnerstag 8.00 Uhr bis 15.30 Uhr

                                                         Dienstag                                       8.00 Uhr bis 19.00 Uhr

                                                         Freitag                                          8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

Sommerticket PLUS – Info des Verkehrsverbundes-Ost

Mit dem ÖBB-Sommerticket können alle Bahnen in ganz Österreich um 19 Euro benützt werden Das Sommerticket PLUS beinhaltet neben allen Bahnen in Österreich auch alle Regionalbuslinien in Wien (ohne Wiener Linien), Niederösterreich und dem Burgenland, und das um nur 29 Euro!

 Für die Bahnbenützung ist die VORTEILScard <26 erforderlich. Die Tickets sind von 30. Juni bis einschließlich 8. September 2007 von Montag bis Freitag (Werktag) ab 08:00 Uhr, an Samstagen, Sonn- und Feiertagen ohne zeitliche Einschränkung gültig. Kaufen kann man sein Sommerticket bei Bahnhöfen und Lenkern auf Regionalbussen. Zur Benützung berechtigt sind alle, die das 20. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Nähere Infos zu Tickets und Fahrplänen, aber auch zu den Schülerkarten für das nächste Jahr gibt es im Internet unter www.vor.at oder www.vvnb.at.

 

Schöne, erholsame Ferien- und Urlaubstage wünschen der Bürgermeister und die Gemeindebediensteten.

Zurück

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?
Dann abonnieren Sie jetzt den Jaidhof-Newsletter!