Kundmachung vom 17.01.2008

Infoveranstaltung über Gemeindeaktivitäten - weitere Vorgangsweise Abwasserbeseitigung in Streulagen (Abwasserplan), Abwasserentsorgung in Jaidhof
Auflegung des Wählerverzeichnisses für die NÖ. Landtagswahl
Jagdpachtauszahlungen in Eisengraberamt, Jaidhof, Eisenbergeramt und Schiltingeramt
Künstliche Besamungen der Rinder
Müllsäcke und Gelbe Säcke
Einhebung Hundeabgabe 2008


INFOVERANSTALTUNG über GEMEINDEAKTIVITÄTEN – weitere Vorgangsweise Abwasserbeseitigung in Streulagen (Abwasserplan), Abwasserentsorgung in JAIDHOF

Am Montag, 21. Jänner veranstaltet die Gemeinde Jaidhof eine Informationsveranstaltung über die Gemeindeaktivitäten mit einem Rückblick auf die getätigte Arbeit mit einer Fotoshow und eine Vorschau auf die Arbeiten im heurigen Jahr.

Beginn ist um 19.00 Uhr im Bewegungsraum Jaidhof.

Alle Gemeindebürger und Gemeindebürgerinnen werden dazu recht herzlich eingeladen.

 

AUFLEGUNG des WÄHLERVERZEICHNISSES für die NÖ. LANDTAGSWAHL

Die Wahl des Landtages von Niederösterreich findet am Sonntag, den 09. März statt.

Das Wählerverzeichnis für die NÖ. Landtagswahl liegt am

Freitag, 01.02. von 8.00 – 12.00 Uhr

Montag, 04.02. von 8.00 – 20.00 Uhr

Dienstag, 05.02. von 8.00 – 12.00 Uhr

Mittwoch, 06.02. von 8.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag, 07.02. von 8.00 - 12.00 Uhr
am Gemeindeamt Jaidhof zur öffentlichen Einsicht auf.

 

JAGDPACHTAUSZAHLUNGEN in EISENGRABERAMT, JAIDHOF, EISENBERGERAMT und SCHILTINGERAMT

Am Sonntag, 03. Februar (Faschingsonntag) erfolgt in der Zeit von 13.00 - 15.00 Uhr die Auszahlung des Jagdpachtes für EISENGRABEN und EISENGRABERAMT im Gemeindesitzungssaal Jaidhof.

 

Für JAIDHOF erfolgt die Auszahlung des Jagdpachtes am 05. Februar  (Faschingdienstag) im Gemeindeamt Jaidhof in der Zeit von 09.00 - 11.00 Uhr.

 

Am Sonntag, den 10. Februar ist die Jagdpachtauszahlung für EISENBERGERAMT in der Zeit von 13.00 - 17.00 Uhr im Gasthaus BURGER, Eisenbergeramt Nr. 95.

 

Der Jagdpacht für SCHILTINGERAMT wird am Sonntag, den 10. Februar bei Herrn Engelbert Wildeis, Schiltingeramt 21, in der Zeit von 13.00 – 16.00 Uhr ausbezahlt.

 

KÜNSTLICHE BESAMUNG der Rinder

Der Kostenbeitrag der Gemeinde Jaidhof für Besamungen der weiblichen Rinder (Stichtag älter als 1.10.2006) laut Registerauszug des Vorjahres (Stichtag April) beträgt  € 12,-- (ausgenommen Mastkalbinnen).

Dieser Beitrag wird anlässlich der Jagdpachtauszahlungen ebenfalls zur Auszahlung gebracht. Die Kuhhalter werden deshalb ersucht, den Registerauszug des Vorjahres (Stichtag April 2007) mitzubringen.

 

MÜLLSÄCKE und GELBE SÄCKE

Zu den vorstehend genannten Terminen werden auch die Gelben Säcke, Papiersäcke und Restmüllsäcke (für Personen ohne Mülltonnen) ausgegeben.

Wer zu diesem Termin verhindert ist, kann die Säcke auch am Gemeindeamt abholen.

 

 

EINHEBUNG HUNDEABGABE 2008

Gleichzeitig mit den Jagdpachtauszahlungen werden für die einzelnen Katastralgemeinden an den vorstehenden Terminen auch die Hundeabgabe von € 6,54 für Nutzhunde (Wachhund) und € 13,08 für alle anderen Hunde, zuzüglich etwaiger Markenkosten von € 3,--, eingehoben.

Als Nutzhund (Wachhund) gelten nur jene Hunde, die im § 3 des NÖ Hundeabgabegesetzes 1979 angeführt sind (z.B. Hunde zur Bewachung von einzelstehenden Gebäuden, die mehr als 100 m von einer geschlossenen Siedlung entfernt sind, Diensthunde der Polizei, Sanitätshunde etc.).

Für alle übrigen Hunde ist die Abgabe von derzeit € 13,08 zu entrichten.

Die ausgefolgten Hundemarken behalten ihre Gültigkeit bis zur Abmeldung des Hundes (abgegeben, abhanden gekommen oder verendet).

Die Hundeabgabe ist jedoch jährlich fällig.

Abgabepflichtig ist jeder, der im Gemeindegebiet einen über drei Monate alten Hund hält. Der Erwerb eines Hundes ist binnen einem Monat durch den Hundehalter der Gemeinde anzuzeigen.

Neugeborene Hunde gelten mit dem Ablauf des dritten Monates nach Geburt als erworben. Hinsichtlich jedes Hundes, welcher abgegeben worden, abhanden gekommen oder eingegangen ist, ist bei der Abgabenbehörde eine Meldung zu erstatten. Solange diese Meldung nicht erfolgt ist, besteht die Abgabepflicht weiter.

Zurück

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?
Dann abonnieren Sie jetzt den Jaidhof-Newsletter!