noe.regional - Verkehr & Mobiliät

                                                                                                                                              

 Verkehr & Mobilität

Hier finden Sie Informationen und Serviceleistungen rund um den öffentlichen Verkehr, Tipps und Hinweise für Radfahrer und Fußgänger, sowie Informationen zur Mitfahrbörse, zum Sprit sparenden Autofahren, Parkplätzen, und vieles mehr.

Ob zu Fuß, per Rad, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder in einer Fahrgemeinschaft - jeder kann einen Beitrag zur Verkehrsberuhigung und zur Entlastung der Umwelt leisten.

 


Das Onelineservice "Verkehr & Mobilität" wurde in Zusammenarbeit mit dem Mobilitätsmanagement der NÖ. Regional.GmbH

http://noeregional.at/mobilitaet und dem Verkehrsverbund Ost- Region (VOR) GmbH www.vor.at entwickelt.    

Öffentlicher Verkehr

In unserer Gemeinde finden Sie die Linie WA1 Krems an der Donau - Zwettl - Gmünd und Gmünd - Zwettl - Krems an der Donau.

Aktueller öffentlicher Linienfahrpläne und Haltestellenaushänge sind unter

https://vor.at/fahrplan/fahrplanservices/

VOR-Widget Routenplaner

Einfach das VOR-Widget laut Anleitung unter

https://vor.at/service/vor-website-services/

„FLINC“ UNTERWEGS IN „JAIDHOF“

Die PKWs auf den Waldviertler Straßen sind stark unterbesetzt. Nur bei etwa jeder zehnten Fahrt ist überhaupt ein Beifahrer im Auto. Viele von uns fahren alleine zur passenden Zeit in dieselbe Richtung. Aber wie kommen wir zusammen? Die Gemeinde „Jaidhof“ hat seit kurzem auf ihrer Homepage einen interaktiven Fahrplan integriert, wo jeder seinen Mitfahrwunsch oder ein Angebot zum Mitfahren eingeben kann. Diese Fahrtenübersicht speist sich aus den Eingaben bei der Mitfahrbörse „flinc.org“. Alle Fahrten die von, nach oder über Gemeinde Jaidhof führen werden ab sofort auf der Gemeindehomepage unter dem Link:

www.hirschbach.gv.at/mitfahren

angezeigt.

Wenn Sie Fahrten selbst anbieten wollen oder gezielt nach Mitfahrgelegenheiten suchen möchten, dann ist eine Registrierung auf der Internetseite: www.flinc.org notwendig. Das Registrieren und das Anlegen von Fahrten funktioniert einfach! Sollten wider Erwarten Fragen auftauchen, dann hilft Mobilitätsbeauftragter Bgm. Franz Aschauer (t: 0664 3915798, m: aschauer@jaidhof.at) oder Andrea Kainrath (t: 02716 6350-11, m: kainrath@jaidhof.at) gerne weiter.

Mitfahren bietet viele Vorteile!

• Reduktion des Verkehrs und damit Erhöhung der Sicherheit und Reduktion von Treibhausgasen

• Die Fahrtkosten für den Einzelnen reduzieren sich

• Man trifft auf nette Menschen

Man legt mit nur einer Eingabe beispielsweise den täglichen Weg zur Arbeit an und vielleicht ergeben sich bald Fahrten von denen Sie oder Ihr (Bei-)Fahrer profitieren. Auch das Entstehen täglicher Fahrgemeinschaften ist Ziel dieser Übung, genauso wie spontane Fahrgelegenheiten.

Machen Sie mit!

Viel Freude beim Mitfahren oder besser gesagt beim „flincen“ wünschen

Die Mobilitätsbeauftragten

Bgm. Franz Aschauer und Kainrath Andrea          

        

       

 

 

 

 

 

 

 

Zurück

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?
Dann abonnieren Sie jetzt den Jaidhof-Newsletter!