Kundmachung vom 27.07.2011

 Kundmachung vom 27.07.2011

Umbauarbeiten an der Hauptwasserleitung in Jaidhof

Bodenschätzung
Feuerbeschau-Schutz und Sicherheit für die Menschen
Erste-Hilfe-Kurs
Heimhilfelehrgang
Beschwerden über freilaufende Hunde
Seniorenausflug
Stellenausschreibung
Tierkörperbeseitigungssammelstellen
Kurse im Dorfzentrum Eisengraben - Step Aerobic - Body Workout - Aerobic
Kurs im Bewegungsraum Jaidhof - Er & Sie-Gymnastik

 

 


Für die Bewohner der KG Jaidhof:

Am Dienstag, den 2. August 2011 wird ab ca. 08.00 Uhr wegen notwendiger Umbauarbeiten an der Hauptwasserleitung bis in die Nachmittagstunden das Wasser abgedreht.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Bodenschätzung
Für die Katastralgemeinden Eisenbergeramt und Schiltingeramt findet am Donnerstag, den 25.8.2011 um 14.30 Uhr im Gasthaus Burger eine Informationsveranstaltung des Finanzamtes statt. Alle Eigentümer landwirtschaftlich genutzter Flächen sind dazu eingeladen.

 

1. Jaidhofer Sautrogrennen
Am Sonntag, den 14.8.2011 findet am Erholungsteich das 1. Jaidhofer Sautrogrennen statt.

Download: sautrogrennen.pdf (1007.38 KB)

 

Feuerbeschau - Schutz und Sicherheit für die Menschen
Laut Beschluss der NÖ Landesregierung wird die für die Sicherheit der Menschen in unserer Gemeinde notwendige Feuerbeschau in Zukunft vom zuständigen Rauchfangkehrermeister durchgeführt. Dieser hat innerhalb von 10 Jahren selbstständig und eigenverantwortlich für die Gemeinde die Beschau zu planen und durchzuführen. Die Kosten sind vom Eigentümer bzw. Nutzungsberechtigten zu tragen. Diese Feuerbeschau dient primär der Brandverhütung und damit der Sicherheit von Mensch und Gebäude. Ziel der Feuerbeschau ist die Feststellung brandgefährlicher Zustände. Sie umfasst die Maßnahmen des vorbeugenden Brandschutzes, die der Entstehung und Ausbreitung von Bränden entgegenwirkt und bei einem Brand eine wirksame Brandbekämpfung und damit die Rettung von Menschen, Tieren und Wohnräumen ermöglicht.

Die Durchführung der Feuerbeschauen in den Ortschaften ist in den kommenden Jahren wie folgt geplant:

                                   Schiltingeramt:  2011

                                   Eisenbergeramt:           2012

                                   Eisengraberamt:           2013

                                   Eisengraben:                2014

                                   Jaidhof :            2015

Die genauen Termine werden rechtzeitig schriftlich angekündigt.

Für Auskünfte und nähere Informationen steht der zuständige Rauchfangkehrermeisterbetrieb Herbert Weitl, 3532 Rastenfeld 15, Tel.Nr. 0676/607 89 36 gerne zur Verfügung.

 

Erste-Hilfe-Kurs
Die FF-Eisengraben bietet im Feuerwehrhaus ab Mittwoch, den 14.9.2011 einen 16-stündigen Erste-Hilfe-Kurs an. Beginn: 19.00 Uhr

Anmeldungen bei Walter Berner, Tel. 02716/76673 oder 0664/4021823

 

Heimhilfelehrgang
Die ISL-Akademie NÖ bietet in St. Leonhard/Hw. in der Hauptschule eine fundierte Ausbildung zur Heimhilfe an. Nächster Lehrgang von 19. September 2011 bis 16. Jänner 2012

Download: flugzettelstleonhhh2ab19092011.doc (345.5 KB)   

Beschwerden über freilaufende Hunde
In der Siedlung Jaidhof gibt es Probleme mit freilaufenden Hunden.

Das NÖ Hundehaltegesetz führt dazu aus, dass der Hundeführer Hunde an öffentlichen Orten im Ortsbereich, das ist ein baulich und funktional zusammenhängender Teil eines Siedlungsgebietes, an der Leine oder mit Maulkorb zu führen hat und Exkremente unverzüglich beseitigen und entsorgen muss.

Im Sinne gutnachbarlicher Beziehungen appellieren wir an alle Hundebesitzer, ihre Tiere nicht frei in der Siedlung herumlaufen zu lassen und Hundekot von Grünflächen und Gehsteigen zu entfernen.  

Seniorenausflug
Die Gemeinde Jaidhof lädt alle Senioren (Männer ab dem 60. und Frauen ab dem 55. Lebensjahr) zum Seniorenausflug recht herzlich ein.
Termin: Montag, 19. September 2011
Abfahrtszeit-Ort:  06.45 Uhr Eisenbergeramt – GH Burger; 07.00 Uhr Jaidhof – Gemeindeamt Fahrtstrecke/Programm: Jaidhof – Mayerling (Führung durch das Karmelitinnenkloster), Frühstückspause – Heiligenkreuz (Stiftsführung und Teilnahme am Chorgebet), Mittagessen – Weiterfahrt nach Pachfurth (Besichtigung des Schaftzuchtbetriebes der Fam. Raser) – Heurigenabschluss auf der Heimfahrt
Die Buskosten übernimmt die Gemeinde.
Anmeldungen zum Seniorenausflug können bis 2. September 2011 am Gemeindeamt unter der Tel. Nr. 6350 vorgenommen werden.  

Stellenausschreibung
Der Projektverein Waldviertel sucht befristet 10 Personen, die im Zeitraum 9.9.2011 bis 23.9.2011 Fahrgastzählungen auf den Waldviertel Linien durchführen. 

Aufgaben:

-         Fahrgastzählung in den WV Linien und deren Dokumentation

-         Fahrgastbefragungen

-         Eingabe der Erhebungen in internetbasierte Datenbank  

Anforderungen:

-         Volle zeitliche Verfügbarkeit im Zeitraum 9.9.2011 bis 23.9.2011

-         Verlässlich

-         Umgang mit EDV gewöhnt

-         Wünschenswert:

o      Führerschein B (für die Fahrten zu den Linien bzw. für den Heimweg)

o      Auto

o      Laptop mit mobilem Internet  

Bedingungen:

-         Entgelt: ca. € 500.- bto

-         KM- Geld für notwendige Fahrten zu den Linien

-         Befristetes Dienstverhältnis von 9.9.2011 bis 23.9.2011  

Das Hearing für die Ausschreibung findet am 29.8.2011 ganztags statt.

Dienstantritt ist der 9.9.2011 um 9:30 Uhr an der BH Zwettl.

Bei Interesse melden Sie sich bis spätestens 19. August 2011 per email inkl. Übermittlung eines Lebenslaufes unter: jitka.josef@rm-waldviertel.at

 Tierkörperbeseitigungssammelstellen

für tote Heimtiere und tierische Abfälle aus Haushalten beim Abfallsammelzentrum in Gföhl
Um eine hygienische, saubere und unkomplizierte Entsorgung von toten Heimtieren und tierischen Abfällen aus Haushalten zu ermöglichen, wurden im Bezirk Krems insgesamt vier, speziell dafür ausgerüstete Sammelstellen eingerichtet.

Das darf in die Behälter eingeworfen werden:

  • tote Heimtiere wie Hunde, Katzen, Vögel, Hamster,…
  • verunfallte, tote Wildtiere
  • tierische Abfälle aus Haushalten wie Tiefkühlfleisch, Fisch,… (ohne Verpackung)  

Kurse im Dorfzentrum Eisengraben

Step Aerobic
Nach einem Ganzkörper - Workout mit Stepaerobic - Choreographien zur Fettverbrennung folgen Muskelisolationen zur Kräftigung von Bauch - Bein und Po
Leitung:  Renate Schiegl
Zeit:         an einen Montag  von 19:00  - 20:00 Uhr
Dauer:    10 Einheiten / KE 60 Minuten
Beginn:  ab 19. September um 19:00 Uhr
Kosten: € 32,- / € 30,- f. Mitglieder der UNION Eisengraben Aktiv  

Body Work Out
Ein Training des ganzen Körpers für TeilnehmerInnen jeden Alters. Wir beginnen mit einem Aufwärm- und Aerobicteil, der die Fettverbrennung ankurbelt. Danach kräftigen wir die wichtigsten Muskelgruppen - Bauch, Beine und Po.
Ausdauer und Kräftigungstraining mit verschiedene Hilfsmittel wie Gewichtsmanschetten, Strechbänder Heavy Hands und Stepper in abwechslungsreicher Form.
Eine optimale Mischung aus Kräftigungs-, Dehnungs- und Entspannungsübungen
Der Schwerpunkt dieser Stunde liegt in der Rumpfstabilisierung.
Die Stunde klingt mit einem Strechingprogramm aus.
Leitung:  Renate Schiegl
Zeit:         Montag und Donnerstag   von 20:00 - 21:00 Uhr
Dauer:    10 Einheiten / KE 60 Minuten
Beginn:  ab 19. September und 22.September 2011 
Kosten: € 32,- / € 30,- f. Mitglieder der UNION Eisengraben Aktiv
  

Aerobic
Für TeilnehmerInnen jeden Alters, die Freude an der Bewegung mit Musik haben. In jeder Stunde wird eine neue Choreographie schrittweise erlernt, was auch den Geist trainiert, sowie Ausdauer und Koordination.
Tragen Sie bitte Sportbekleidung und zur Schonung der Gelenke gut gedämpfte Schuhe (mit heller Sohle) und bringen Sie eine Trinkflasche und ein Handtuch mit
Leitung:  Renate Schiegl
Zeit:         an einen Donnerstag  von 19:00  - 20:00 Uhr
Dauer:    10 Einheiten / KE 60 Minuten
Beginn ab 22.9.2011 um 19:00 Uhr
Kosten: € 32,- / € 30,- f. Mitglieder der UNION Eisengraben Aktiv

Anmeldung erbeten unter: egaktiv@gmx.at oder Mobil 0664 738 30 116
Restplätze sind noch vorhanden!!!!!!!!!!!!!

Kurs im Bewegungsraum Jaidhof
Er & Sie-Gymnastik
Wollen Sie etwas für Ihre Gesundheit, Beweglichkeit, Ausdauer und Kraft machen? Die Gymnastik für Männer und Frauen dauert etwa 1,5 Stunden, mit den Elementen Aufwärmen, Beweglichkeit, Ausdauer, Kraft und Stretching.
Benötigt wird Sportbekleidung und Freude an der Bewegung.
Leitung: Ing. Herbert Frisch, Gymnastikleiter Union West Wien
Termin: ab Mittwoch 05.10., Beginn 19.30 Uhr im Bewegungsraum Kindergarten Jaidhof
Info & Anmeldung: Gemeinde Jaidhof 02716/6350

 

 

 

Zurück

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?
Dann abonnieren Sie jetzt den Jaidhof-Newsletter!