Vortrag Energiesparen 24.05.2013

Vortrag im Rahmen der EnergieOffensive Kamptal-Wagram

     

 

     

 

 

 

 


 

Energie sparen, Klima schützen, Ressourcen schonen:

WAS GEHT DAS MICH AN?

Ende Mai 2013 wurde im Gasthof Kargl der Vortrag „Energie sparen, Klima schützen, Ressourcen schonen“ vom Verein Leader-Region Kamptal-Wagram in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Jaidhof durchgeführt.

DI Manuela Holzer-Fragner (Planungsbüro im-plan-tat Reinberg und Partner) informierte an diesem Abend, was jede/r Einzelne tun kann, damit auch in Zukunft noch ausreichend Energie vorhanden ist. Dabei wurde informiert, dass der weltweiter Primärenergieverbrauch zu rund 75% über Öl, Kohle und Gas aufgebracht wird. Die bereitgestellte Energie wird zu 52% zur Wärmeproduktion, zu 36% als Treibstoff und zu 12% zur Stromerzeugung verwendet. Sehr anschaulich wurde der Treibhauseffekt und seine Auswirkungen erläutert, bevor auf die Lebensbereiche: Verkehr, Hauserrichtung und – sanierung, Stromsparen, sowie Ernährung und Konsum eingegangen wurde.

Vizebürgermeister Karl Simlinger: „Die Themen Energie und Klimaschutz sind in aller Munde, denn der weltweite Energiebedarf hat sich in den letzten 50 Jahren mehr als verdreifacht und steigt weiterhin rasant an. Seit vielen Jahren nutzen wir vor allem Öl, Kohle und Gas ganz selbstständlich für unseren stetig wachsenden Energiebedarf und das hat Folgen, die wir in wenigen Jahren spüren werden. Jeder Einzelne ist gefordert seinen Energiekonsum zu beobachten, Einsparmöglichkeiten zu erkennen und den Verbrauch zu reduzieren.“

Nach dem ca 1-stündigem Vortrag diskutierten die rund 20 interessierten TeilnehmerInnen angeregt und tauschten Ihre Erfahrungen aus.

Zurück

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?
Dann abonnieren Sie jetzt den Jaidhof-Newsletter!