Startseite


eNu News vom 09.03.2017

 Elektromobilität ist in aller Munde. Was aber unterscheidet elektrisch betriebene von fossil betriebenen Fahrzeugen? Zahlt sich der Umstieg wirklich aus und was steckt hinter Mythen wie weniger Reichweite und höhere Anschaffungskosten? Eine Probefahrt kann Klarheit schaffen, Testangebote gibt es jetzt in ganz Niederösterreich.

 • e-Mobilitätstag 2017: Am 20. Mai 2016 findet von 10 bis 17 Uhr am Wachauring in Melk Österreichs größte Ausstellungs- und Testveranstaltung zur Elektromobilität statt. Das Programm begeistert die ganze Familie. Der Eintritt ist frei.

• In Ihrer Region: Regionale PartnerInnen stellen eine Auswahl an e-Fahrzeuge zum Testen bereit.

• Aktion 6 Tage um 60 Euro: Ob zum Einkaufen, in die Arbeit oder in der Freizeit - in der persönlichen Testwoche auf jeden Fall elektrisch fahren.    

     

Lesen Sie mehr...

Windradaufstellung

Hier finden Sie ein Video von der Windradaufstellung.
Lesen Sie mehr...

Kundmachung vom 21.02.2017

 Kundmachung vom 21.02.2017

  •  Smovey in Jaidhof
  • Einladung zum Eltern-Informationsabend "Chancen und Risiken der Digitalisierung"
  • Termine Jagdpachtauszahlungen der Marktgemeinde Krumau am Kamp
  • Forstpflanzenaktion 2017
  • Stellenanzeige Leader-Kamptal

Lesen Sie mehr...

eNu-News

Mit attraktiven Förderungen und einem umfangreichen Maßnahmenpaket sagt Niederösterreich dem Erdöl den Kampf an. Ölheizungen sollen etwa ab 2019 im Neubau nicht mehr zum Einsatz kommen. Ein wichtiger Schritt, um die Klimaziele zu erreichen, die Versorgung zu sichern und die Wirtschaft zu stärken.  

 

Lesen Sie mehr...

noe.regional - Verkehr & Mobiliät

                                                                                                                                              

 Verkehr & Mobilität

Hier finden Sie Informationen und Serviceleistungen rund um den öffentlichen Verkehr, Tipps und Hinweise für Radfahrer und Fußgänger, sowie Informationen zur Mitfahrbörse, zum Sprit sparenden Autofahren, Parkplätzen, und vieles mehr.

Ob zu Fuß, per Rad, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder in einer Fahrgemeinschaft - jeder kann einen Beitrag zur Verkehrsberuhigung und zur Entlastung der Umwelt leisten.

 

Lesen Sie mehr...

Kundmachung vom 25.01.2017

 Kundmachung vom 25.01.2017

  • Kindergarteneinschreibung für das Kindergartenjahr 2017/18
  • Jagdpachtauszahlungen
  • Müllsäcke und Gelbe Säcke
  • Einhebung Hundeabgabe
  • Künstliche Besamung der Rinder
  • Kochbuch

 

Lesen Sie mehr...

Kundmachung vom 10.01.2017

 Kundmachung vom 10.01.2017

  • Volksbegehren "Gegen TTIP/CETA"
  • Obstbaumschnittkurse 2017 - in und nahe der Leader Region Kamptal
  • W1: Neue Schülerverbindung Krems - Zwettl
  • Jagdpachtauszahlungen Gföhl

Lesen Sie mehr...

eNu-News

Noch bis 31. März 2017 kann beim "Heizkessel-Casting 2016/17" eingereicht werden. Ziel des gemeinsamen Wettbewerbs von Land NÖ und der Energie- und Umweltagentur NÖ ist es, BesitzerInnen alter Heizkessel zur Modernisierung ihres Heizsystems zu bewegen und zum Umstieg auf erneuerbare Wärme.

 Download: gz37_heizkesselcasting_2016.doc (1.58 MB)


WA1: Neue Schülerverbindung Gföhl - Zwettl

Ein neuer Frühkurs der Linie WA1 mit Abfahrt 06:20 in Krems Bahnhof und Ankunft bereits um 07:11 in Zwettl Kampparkplatz ermöglicht insbesondere Schülern eine raschere und komfortablere Fahrt zur Schule. Diese neue Schnellverbindung ergänzt die bestehenden Verbindungen über die Linie 1420 mit Abfahrt in Krems um 06:00 Uhr und Ankunft in Zwettl Kampparkplatz 07:26. Die mit 12.12.2016 neu eingerichtete Verbindung der Linie WA1 fährt beschleunigt (hält nicht an allen Halten) und bietet damit nicht nur eine schnellere Verbindung Krems – Zwettl, sondern löst auch das bestehende Kapazitätsproblem auf den bestehenden Verbindungen.

 WA1-Line

Lesen Sie mehr...

Die nächsten 10 Einträge anzeigen

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?
Dann abonnieren Sie jetzt den Jaidhof-Newsletter!