Gemeinde

Gesunde Gemeinde

Dieses Projekt des Gesundheitsforums NÖ wurde im April 2001 gegründet. Ein offener, parteiunabhängiger Arbeitskreis, plant und bereitet verschiedene Aktivitäten und Aktionen vor.
Mehr als 70 Prozent aller niederösterreichischen Gemeinden sind bereits gesund.

Kontakt:
Gesunde Gemeinde Jaidhof
Obmann: Bgm. Aschauer Franz
3542  Jaidhof 11
Tel. 02716/6350
Fax: 02716/6350-20
E-Mail: gemeinde@jaidhof.at       

    

                                                                          

                                       

Nordic Walking Treffs:    

immer montags, 18.00 Uhr in Jaidhof
     

Einfach kommen und mitmachen, jeder/jede ist willkommen!  

               

 22. März 2019, Farb- und Stilberatung        

 

    
  
Einen humorvollen Abend verbrachten die Besucher am 22. März im Bewegungsraum Jaidhof beim Vortrag der Farb- und Stilberatung.
Die diplomierte Farb- und Stilberaterin Sonja Hofbauer begeisterte die Zuschauer mit anschaulichen Beispielen und interessanten Informationen.

Wer weiteres Interesse an einer persönlichen Beratung hat, kann sich direkt bei Frau Hofbauer Sonja melden.

Dipl. Farb- und Stilberaterin Sonja Hofbauer, 3593  Neupölla 15, 0664 345 2063, hofbauer1@aon.at, www. sonjahofbauer.at

Angebote:

Farbberatung
Stilberatung
Kleiderschrankcheck
Makeupberatung
Einkaufsbegleitung

 

   

Der alljährliche Familienwandertag fand heuer am Sonntag, 28. April 2019 in der KG Jaidhof statt.    

                          

   

 Protokoll Arbeitskreissitzung vom 11.03.2019 

 

Download: protokollggjaidhof11032019.doc (51.00 KB)

   

         

 

 

 

 

 

 

 



Gemeinde-Energiebericht

Das NÖ Energieeffizienzgesetz 2012 (NÖ EEG 2012, LGBL Nr. 7830-0) sieht unter anderem die Installierung eines Energiebeauftragten für Gemeindegebäude als auch die regelmäßige Führung der Energiebuchhaltung für Gemeindegebäude sowie einmal jährlich die Erstellung und Darlegung eines Gemeinde-Energie-Berichts vor.

Für die Führung der Energiebuchhaltung wird das Online-Energiebuchhaltungs-Tool SIEMENS Energy Monitoring & Control Solution genutzt, welches den Gemeinden seitens des Landes Niederösterreich zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung gestellt wird.

In der Gemeinde Jaidhof wurde Ende 2012 mit der Führung der Energiebuchhaltung begonnen.

Für folgende Gebäude und Anlagen wird die Energiebuchhaltung geführt:

- Feuerwehrhaus Eisengraben

- Feuerwehrhaus Jaidhof

- Gemeindeamt

- Kindergarten

- Kläranlage Eisengraben
- Pumpwerk Öko-Dorf
- Pumpwerk Eisengrabenamt
- Pumpwerk Jaidhof
- Pumpwerk Betriebsgebiet
- Straßenbeleuchtung


Die eigene Stromerzeugung der PV-Anlage am Gemeindeamt und der Windkraft-/PV-Anlage bei der Kläranlage wird ebenfalls erfasst.

Gemeinde-Energiebericht Jaidhof

Download: energiebericht2017.pdf (3.71 MB) 

 Download: energiebericht_2016.pdf (3.68 MB)

 


Verkehr & Mobilität

Verkehr & Mobilität

               

Hier finden Sie Informationen und Serviceleistungen rund um den öffentlichen Verkehr, Tipps und Hinweise für Radfahrer und Fußgänger, sowie Informationen zur Mitfahrbörse, zum Sprit sparenden Autofahren, Parkplätzen, und vieles mehr.    

Ob zu Fuß, per Rad, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder in einer Fahrgemeinschaft - jeder kann einen Beitrag zur Verkehrsberuhigung und zur Entlastung der Umwelt leisten.    

   

                        

Das Onelineservice "Verkehr & Mobilität" wurde in Zusammenarbeit mit dem Mobilitätsmanagement der NÖ. Regional.GmbH    

http://noeregional.at/mobilitaet und dem Verkehrsverbund Ost- Region (VOR) GmbH www.vor.at entwickelt.        

 

 

Lesen Sie mehr...

Erholungsteich Jaidhof

Der ca. 6.000 m² große Teich (ca. 40 x 150 m) verfügt über Flach- und Tiefwasserzonen bis zu einer maximalen Tiefe von 3,5 m. Die Speisung des Teiches erfolgt aus einem neu errichteten Brunnen in der südwestlichen Ecke.
Rund 12.000 m² Liege- und Erholungsfläche laden alle Einwohner zur Nutzung als kleines "Freizeitparadies" ein. Vervollständigt wird das Angebot durch einen Beachvolleyballplatz, einen Kletterpark, eine Herkulesschaukel und einen Kinderspielplatz. Die Strandbar Friedrich bietet täglich ab 15.00 Uhr Speis und Trank. Gemütliche Liegestühle laden zum Verweilen ein. Ein frei benutzbares Tretboot wartet auf muskelstarke Waden. 

Kontakt:
Gemeinde Jaidhof
Jaidhof 11
3542 Jaidhof
Tel. 02716/6350
Fax: 02716/6350-20
E-Mail: gemeinde@jaidhof.at

     
     



  

Lesen Sie mehr...

Unsere Gemeinde

Die Gemeinde Jaidhof  (ca. 20 km nördlich von Krems) liegt auf einer Seehöhe von 470 bis 610 m  und besteht aus fünf Katastralgemeinden (Ortschaft Jaidhof und Eisengraben, Eisengraberamt, Eisenbergeramt und Schiltingeramt) in der Region Kampseen. Die Gemeinde zählt etwa 1200 Einwohner, wobei die Streusiedlungen überwiegen (zwei Ortschaften, Jaidhof und Eisengraben).            

                                  

Lesen Sie mehr...

Anfahrtsplan

 

Autobahn: A1-St. Pölten
Schnellstraße: S33
Bundesstraße: B37 --> direkte Anbindung 

 







Lesen Sie mehr...

Die Geschichte der Gemeinde

Der Ort "Jaedhof" wurde am 10. 1. 1381 erstmals urkundlich erwähnt. Das im klassizistischen Bau errichtete Schloss wurde 1884 von Max Ferstl unter dem Gutsbesitzer Wilhelm von GUTMANN großzügig umgebaut. Durch dessen Sohn Bergrat Dr. Max GUTMANN wurden weitere Zubauten errichtet, die das Schloss annähernd in seine heutige Form brachten.
Lesen Sie mehr...

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?
Dann abonnieren Sie jetzt den Jaidhof-Newsletter!

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos