Startseite

Regionsspiele in Lichtenau

Regionsspiele Kampseen am 28. Mai 2016 in Lichtenau    
    

         

Am Samstag, dem 28. Mai ist es wieder so weit. Auf dem Gelände der Sportanlage Lichtenau messen sich die Gemeinden Gföhl, Jaidhof, Krumau am Kamp, Lichtenau, Pölla, Rastenfeld und St. Leonhard am Hornerwald in verschiedenen Bewerben.

Auf dem Programm der sportlichen Wettkämpfe stehen die Bewerbe Feuerwehr, Fußball, Kinder & Jugend, Laufen, Stockschießen, Völkerball sowie der Bürgermeister/innen-Bewerb zum Thema Zivilschutz.

Beginn der Bewerbe ist um 10 Uhr. Siegerehrung des Kinderbewerbes um 13 Uhr, Gesamtsiegerehrung um 17 Uhr.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Feuerwehrfestes der Freiwilligen Feuerwehr Lichtenau (27. bis 29. Mai) statt.

Besucher zum Anfeuern der Aktiven und bei der Siegerehrung sind gerne willkommen!

         

 

Lesen Sie mehr...

Bundespräsidentenwahl

 Ergebnis der Bundespräsidentenwahl vom 22. Mai 2016

Lesen Sie mehr...

Kundmachung vom 12.05.2016

 Kundmachung vom 12.05.2016

  • Bundespräsidentenwahl - 2. Wahlgang am 22.05.2016
  • Eröffnung Umbau barrierefreies Gemeindeamt
  • Dreifaltigkeitsfeier im Eisenbergeramt
  • Regionsspiele Kampseen
  • Einladung Mostheuriger Familie Dirnberger
  • Veranstaltungen Lake Cafe Eisengraben 100
  • Veranstaltungen Waldviertler Forellenhof
  • Sonnwendfeuer Eisengraberamt
  • Kläranlagenverunreinigung

 

Lesen Sie mehr...

Bundespräsidentenwahl - 2. Wahlgang am 22.05.2016

 Wahlinformation

Wer ist wahlberechtigt?
Beim 2. Wahlgang sind jene Personen wahlberechtigt, die im Wählerverzeichnis für den ersten Wahlgang aufscheinen.
(
Wahlberechtigt sind alle österreichischen StaatsbürgerInnen, die spätestens am 24. April 2016, das 16. Lebensjahr vollenden oder bereits vollendet haben, am Stichtag (23. Februar 2016) in einer österreichischen Gemeinde ihren Hauptwohnsitz hatten oder auf Antrag als Auslandsösterreicher in der Wählerevidenz eingetragen und vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen sind.)    

Stimmabgabe im Sprengelwahllokal

Jeder Wahlberechtigte, der im Wählerverzeichnis der Gemeinde Jaidhof für den 2. Wahlgang der Bundespräsidentenwahl am 22. Mai 2016 eingetragen ist, kann am Wahltag seine Stimme im dafür vorgesehenen Sprengelwahllokal mit dem amtlichen Stimmzettel, welcher im Wahllokal ausgehändigt wird, abgeben. Jeder Wahlberechtigte erhält per Post die amtliche Wahlinformation. Bitte diese Verständigungskarte und einen Ausweis zur Stimmabgabe mitnehmen.   

 Wahllokale und Wahlzeiten:

Sprengel I              Gemeindeamt Jaidhof, Jaidhof 11                         von 08.00 - 14.00 Uhr

Sprengel II             Gasthaus Burger, Eisenbergeramt 95                    von 09.00 - 13.00 Uhr

Sprengel III            Schattauer Franz, Eisengraberamt 14                   von 09.00 - 13.00 Uhr

Sprengel IV             Neugschwendtner Leopold, Schiltingeramt 30       von 10.00 - 13.00 Uhr

Lesen Sie mehr...

Kundmachung Schauerfeiertag KG Eisengraberamt

 Schauerfeiertage und Maiandacht für die KG Eisengraberamt

Lesen Sie mehr...

Windradaufstellung

Hier finden Sie ein Video von der Windradaufstellung.
Lesen Sie mehr...

Kundmachung vom 21.04.2016

Kundmachung vom 21.04.2016    

  •  Seniorenabend
  • Florianifest in Eisenbergeramt
  • Eröffnung Umbau barrierefreies Gemeindeamt
  • Veranstaltungen im Waldviertler Forellenhof
  • Rattenvertilgung
  • Plakat Feuerwehrfest FF Eisengraben      

Lesen Sie mehr...

Kundmachung vom 20.04.2016

 Kundmachung vom 20.04.2016

  •  Asphaltierungsarbeiten in KG Eisengraberamt

 

Lesen Sie mehr...

Immobilie zur Vermietung

 Die GVB - Gutmannsche Vermögensverwaltungs- und Beteiligungs-GmbH, 3542  Jaidhof 30 vermietet das Forsthaus Waldhütten.

 

Genaueres finden Sie im angeführten Folder.

Download: 20160420folderfhwaldhtten.pdf (1.26 MB)


Wahlkarten BP-Wahl: Infos und Formulare

Wahlkarten sind ein immer beliebterer Service.

Um die Bürger über die richtige Abwicklung entsprechend zu informieren, haben wir für Sie ein Infoblatt, sowie die entsprechenden Antragsformulare.

Die Bundespräsidentenwahl ist 2016 die einzige österreichweite Wahl. Für Bürger, die aufgrund von Krankheit oder aus anderen Verhinderungsgründen, am Wahltag nicht persönlich ins Wahllokal kommen können, gibt es das Wählen mit Wahlkarte. Für Gemeinden verursacht dieser Service am Bürger aber ziemlich großen Aufwand. Um die Abwicklung möglichst einfach zu gestalten, haben wir für Sie die passenden Formulare und Informationszettel zusammengestellt.

Zur Information für die Bürger

Bis 20. April 2016 können Wahlkarten per Brief und bis 22. April 2016, 12 Uhr noch persönlich von den Bürgern beantragt werden. Die Wahlkarte kann auch voraussichtlich ab Montag, 4. April 2016 bei der Gemeinde persönlich abgeholt werden (bei 2. Wahlgang voraussichtlich ab 4. Mai 2016). 

Download: informationen_zum_waehlen_mit_wahlkarte.pdf (205.2 KB)        

Download: bpw2016-vollmacht_aushaendigung_wahlkarte.pdf (11.04 KB)    

Download: bpw_2016_anforderung_wahlkarte_inklvollmacht.pdf (500.09 KB)

Download: bpw2016-anforderung_wahlkarte.pdf (15.15 KB)                                   

    

 
                 
                     

 

 


Die nächsten 10 Einträge anzeigen

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?
Dann abonnieren Sie jetzt den Jaidhof-Newsletter!