Stimmungsvoller Adventmarkt in Jaidhof

                      

Mittlerweile regionale Tradition hat der im idyllischen Schlosshof abgehaltene Jaidhofer Adventmarkt. Jedes Jahr am Wochenende des ersten Adventes spüren die zahlreichen Besucher die Mühen vieler Dorfbewohner, das Beste zu geben.


Weihnachtslieder, eine Kutschenfahrt mit den braven Pferdchen und ihren klingenden Glöckchen, gelesene Märchen und erzählte Geschichten, ein Zuckerl vom Nikolo, Glück bei der Tombola, Brände und Likör aus heimischen Beeren, viele bunte Bastelsachen, dekorative Gestecke aus den frischen Reisern des umgebenden Waldes, Gezimmertes, Geselchtes und Gesottenes, köstliche Wildspezialitäten, duftende Weihnachtsbäckerei, die Feuerflecken, ein Kaffetscherl in der Jagdstube des Schlosses, draußen dann ein dampfender Glühwein, der brennende Kamin im Wintergarten, ein freundliches Gespräch mit einem der Brüder in der langen Kutte, der abendliche Fackelzug und die Turmbläser, der heiße Sepperl oder ein Früchtepunsch – da wird es warm ums Gemüt und da werden Kinderaugen ganz groß und die großen Kinder wieder klein bei der Erinnerung an damals ....

      

   

Zurück

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?
Dann abonnieren Sie jetzt den Jaidhof-Newsletter!