Kundmachung vom 20.06.2017

 Kundmachung vom 20.06.2017

  • Tag der offenen Tür Museumsverein Jaidhof
  • Gartenhummel - Tag der offenen Tür
  • Wiedereröffnung Kino
  • Pholc am Waldviertler Forellenhof
  • Englischwoche mit der BIKU
  • Stellenausschreibung Vertragsbedienstete(r) für die Gemeindeverwaltung

 


Tag der offenen Tür Museumsverein Jaidhof    

Am Sonntag, 02. Juli 2017 findet im Museum „Altes Eishaus“ der Tag der offenen Tür im Schlosspark Jaidhof von 10.30 – 16.00 Uhr statt.

13.30 Uhr Kräuterspaziergang mit Frau Edith Föls

Mittagsmenü: „Kistensau“, Kaffee und Kuchen.

Bei Schlechtwetter im Wintergarten vom Schloss!

  Download: tagderoffenentr_plakat2017%20%281%29.pdf (596.65 KB)

     

Gartenhummel – Tag der offenen Tür

Am Samstag, 15. Juli 2017 von 10.00 – 17.00 Uhr lädt die Gartenhummel Elke Föls, 3542 Eisenbergeramt 12 zum Tag der offenen Tür ein. Es wird Kräuterwanderungen, Verkostungen sowie einen Produktverkauf geben.

   Download: plakat_tdot17_final%20%281%29.pdf (5.32 MB)      

 

Wiedereröffnung Kino

Die Wiederbelebung des ältesten Waldviertler Kinos in Gföhl, Bayerlandplatz 3, erfolgt am Samstag, 15. Juli 2017 mit einer Filmvorführung.

Erste Filmvorführungen:

Samstag, 15. Juli, Beginn: 18.30 Uhr – Bigband spielt bis 19.30 Uhr

um 19.00 Uhr Film Revanche

Sonntag, 16. Juli, um 16.00 Uhr Pipi Langstrumpf für Kinder

um 19.00 Uhr Revanche.

Download: einladung_15_7_lichtspiele_gfoehl.jpg (662.83 KB)    

 Download: programm_16juli_lichtspiele_gfoehl.jpg (675.37 KB)

Pholc am Waldviertler Forellenhof

Am Samstag, 05. August 2017 veranstaltet der Kulturverein Gföhlerwald ein Pholc-Konzert. Irische Musik von Waldviertler perfekt gespielt.

Beginn: 20.00 Uhr

Eintritt: € 10,00. Um Anmeldung wird gebeten 02716/6479.

 

Englischwoche mit der BIKU

In der Marktgemeinde Rastenfeld findet ein English Camp für Kinder in der Zeit vom 31. Juli – 04. August 2017 statt. Mit !Biku Englisch lernen und erlernen – mit Spiel, Spaß & Sport. Anmeldungen unter 02826/289 15.

 

Stellenausschreibung Vertragsbedienstete(r) für die Gemeindeverwaltung

Bei der Gemeinde Jaidhof gelangt folgender Dienstposten zur Besetzung:

 

Vertragsbedienstete(r) für die Gemeindeverwaltung (Amtsleiter/in)

 

ACHTUNG: Geänderte ENDIGUNG der Bewerbungsfrist: 04. August 2017     

 

STELLENAUSSCHREIBUNG

 

Bei der Gemeinde Jaidhof gelangt folgender Dienstposten zur Besetzung:

 

Vertragsbedienstete(r) für die Gemeindeverwaltung (Amtsleiter/in)

 

Die Anstellung und Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des NÖ Gemeinde-Vertragsbediensteten-gesetzes 1976 (GVVBG), LGBL. 2420 in der geltenden Fassung vorerst befristet auf die Dauer von sechs Monaten und wird bei zufriedenstellender Dienstleistung auf unbestimmte Zeit verlängert.

Die Einstufung bzw. Entlohnung erfolgt im gesetzlichen Ausmaß entsprechend der Vorbildung.

 

Anforderungsprofil:

 

Abgeschlossene Schulbildung (Maturaniveau)

Gute EDV Kenntnisse (Office, Internet usw.)

Leistungsbereitschaft (einsatzfreudig und flexibel), Selbstständigkeit, Belastbarkeit und Lernbereitschaft, Kommunikationsfreudigkeit und Teamfähigkeit

Sicheres Auftreten und Geschick im Umgang mit Bürgern und Bürgerinnen

Gemeindedienstprüfung (baldige Ablegung erforderlich) und Besuch von Fachkursen

Lenkerberechtigung (Führerschein B)

Abgeleisteter Präsenzdienst- oder Zivildienst (bei männlichen Bewerbern)

Österreichische Staatsbürgerschaft

Gesundheitliche Eignung

 

Von Vorteil:

 

Einschlägige Berufserfahrung

Bereitschaft, im öffentlichen Leben der Gemeinde Jaidhof mitzuwirken

 

Grundsätzlicher Aufgabenbereich:

 

Leitung und Organisation des Gemeindeamtes

Personalführung

Sitzungsvorbereitung und Umsetzung der Beschlüsse

Leitung des Finanz- und Haushaltswesens

Projektmanagement (u.a. bei Bauvorhaben)

Öffentlichkeitsarbeit

 

Beschäftigungsausmaß:

 

Vollbeschäftigung

Anwesenheit bei Sitzungen außerhalb der Dienstzeit erforderlich.

 

Bewerbung:

 

Schriftliche Bewerbungen sind an das Gemeindeamt 3542 Jaidhof Nr. 11, z.H. Herrn Bürgermeister Franz Aschauer, zu richten.

 

Erforderliche Unterlagen sind beizuschließen: U.a. Zeugnisse, Aus- und Fortbildungsnachweise, Dienstgeberbestätigungen, Lebenslauf, amtsärztliches Zeugnis, Nachweis öffentlicher Tätigkeiten etc.

 

Die Bewerbungsfrist endet am 04. August 2017.

 

Die Aufnahme soll zum Zwecke der Einschulung und Absolvierung von Kursen schon ab 02. Jänner 2018 erfolgen.

 

Die näher in Betracht gezogenen BewerberInnen werden zu einem Vorstellungsgespräch (Hearing) mit Aufnahmetest durch eine unabhängige Fachfirma eingeladen.

 

 

 

Zurück

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?
Dann abonnieren Sie jetzt den Jaidhof-Newsletter!