Kundmachung vom 14.02.2011

Jagdpachtauszahlungen in Eisengraberamt, Jaidhof, Eisenbergeramt und Schiltingeramt
Müllsäcke und Gelbe Säcke
Einhebung Hundeabgabe 2011
Volksbegehren "Raus aus Euratom"
Forstpflanzenaktion
Vortrag "Sind Ohren nur zum Hören da?"
Märchenstunde im Dorfzentrum Eisengraben
Neueröffnung Forellenhof

K U N D M A C H U N G

 

JAGDPACHTAUSZAHLUNGEN in EISENGRABERAMT, JAIDHOF, EISENBERGERAMT und SCHILTINGERAMT

Am Sonntag, 06. März (Faschingsonntag) erfolgt in der Zeit von 13.00 - 15.00 Uhr die Auszahlung der Jagdpacht für EISENGRABEN und EISENGRABERAMT im Gemeindesitzungssaal Jaidhof.

 

Für JAIDHOF erfolgt die Auszahlung der Jagdpacht am 08. März (Faschingdienstag) im Gemeindeamt Jaidhof in der Zeit von 09.00 - 11.00 Uhr.

 

Am Sonntag, dem 13. März ist die Jagdpachtauszahlung für EISENBERGERAMT in der Zeit von 13.00 - 17.00 Uhr im Gasthaus Burger, Eisenbergeramt Nr. 95.

 

Die Jagdpacht für SCHILTINGERAMT wird am Sonntag, dem 13. März bei Herrn

Engelbert Wildeis, Schiltingeramt 21, in der Zeit von 13.00 – 16.00 Uhr ausbezahlt.

 

Der Jagdpachtverteilungsplan liegt für Eisengraberamt vom 18.02. bis zum 04.03., für Jaidhof vom 25.02. bis zum 11.03.2011, für Eisenbergeramt und Schiltingeramt vom 25.02. bis zum 11.03.2011 zur Einsichtnahme auf. Einsprüche sind beim jeweiligen Jagdausschussobmann einzubringen. Entschieden wird über die Einsprüche von der Bezirksverwaltungsbehörde.

 

Die Jagdpacht kann innerhalb von 6 Monaten ab Beginn der Auflage beim jeweiligen Jagdausschussobmann behoben werden. Die Jagdpacht kann auch unter Einbehaltung von Überweisungsspesen in Höhe von € 2,00 überwiesen werden. Hiezu ist ein schriftlicher Antrag mit Bekanntgabe der Bankverbindung und Unterschrift notwendig. Beträge unter

 € 15,00 werden nicht überwiesen.

 

MÜLLSÄCKE und GELBE SÄCKE

Zu den vorstehend genannten Terminen werden auch die Gelben Säcke, Papiersäcke und Restmüllsäcke (für Personen ohne Mülltonnen) ausgegeben.

Wer zu diesem Termin verhindert ist, kann die Säcke auch am Gemeindeamt abholen.

 

EINHEBUNG HUNDEABGABE 2011
Gleichzeitig mit den Jagdpachtauszahlungen werden für die einzelnen Katastralgemeinden

an den vorstehenden Terminen auch die Hundeabgabe von € 6,50 für Nutzhunde,  € 15,00 für alle übrigen Hunde und € 65,00 für Hunde mit erhöhtem Gefährdungspotential zuzüglich etwaiger Markenkosten von € 3,--, eingehoben.

Als Nutzhund gelten nur jene Hunde, die im § 3 des NÖ Hundeabgabegesetzes 1979 angeführt sind (z.B. Hunde zur Bewachung von einzelstehenden Gebäuden, die mehr als 100 m von einer geschlossenen Siedlung entfernt sind, Diensthunde der Polizei, Sanitätshunde etc.). Hier werden für den 1. Hund € 6,50 verrechnet, für jeden weiteren übrigen Hund
€ 15,00.

Die ausgefolgten Hundemarken behalten ihre Gültigkeit bis zur Abmeldung des Hundes (abgegeben, abhanden gekommen oder verendet).

Die Hundeabgabe ist jedoch jährlich fällig.

Abgabepflichtig ist jeder, der im Gemeindegebiet einen über drei Monate alten Hund hält. Der Erwerb eines Hundes ist binnen einem Monat durch den Hundehalter der Gemeinde anzuzeigen.

Neugeborene Hunde gelten mit dem Ablauf des dritten Monates nach Geburt als erworben. Hinsichtlich jedes Hundes, welcher abgegeben worden, abhanden gekommen oder verendet ist, ist bei der Abgabenbehörde eine Meldung zu erstatten. Solange diese Meldung nicht erfolgt ist, besteht die Abgabepflicht weiter.

 

Volksbegehren „RAUS aus EURATOM“

Alle Stimmberechtigten können im Eintragungszeitraum von Montag, dem 28. Februar 2011 bis Montag, dem 7. März 2011 in den Text des Volksbegehrens Einsicht nehmen und ihre Zustimmung zu dem beantragten Volksbegehren durch einmalige eigenhändige Eintragung der Unterschrift in die Eintragungsliste erklären.

Eintragungsberechtigt sind alle Frauen und Männer, die die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen, in einer Gemeinde des Bundesgebietes den Hauptwohnsitz haben, mit Ablauf des letzten Tages des Eintragungsraumes (7. März 2011) das 16. Lebensjahr vollendet haben.

Stimmberechtigte Frauen und Männer, die sich voraussichtlich während des Eintragungs-zeitraumes nicht in der Gemeinde, in deren Wählerevidenz sie eingetragen sind, aufhalten werden, können eine Stimmkarte beantragen. Ferner haben Personen Anspruch auf Ausstellung einer Stimmkarte, denen der Besuch des Eintragungslokals in Folge mangelnder Geh- und Transportfähigkeit oder Bettlägrigkeit unmöglich ist. Sie werden dann innerhalb des Eintragungszeitraumes zu einem festgelegten Zeitpunkt zum Zweck der Eintragung aufgesucht.

Eintragungen können an nachstehend angeführten Tagen und zu folgenden Zeiten vorgenommen werden:

 

Montag, 28. Februar               von 08.00 bis 16.00 Uhr

Dienstag, 1. März                    von 08.00 bis 20.00 Uhr

Mittwoch, 2. März                   von 08.00 bis 16.00 Uhr

Donnerstag, 3. März                von 08.00 bis 20.00 Uhr

Freitag, 4. März                       von 08.00 bis 16.00 Uhr

Samstag, 5. März                    von 08.00 bis 10.00 Uhr

Sonntag, 6. März                     von 08.00 bis 10.00 Uhr

Montag, 7.März                      von 08.00 bis 16.00 Uhr

 

FORSTPFLANZENAKTION

Auch heuer besteht wieder die Möglichkeit, bei der Bezirkshauptmannschaft Krems Forstpflanzen zu bestellen. Die Bestell- und Preisliste liegt am Gemeindeamt auf.

Bestellungen sind bis 7. März 2011 möglich.

 

SIND OHREN NUR ZUM HÖREN DA?

Vortrag von Mag. Günther Liebhart, Tomatis Institut Jaidhof

am Freitag, den 25. Februar 2011 um 19.30 Uhr im Tomatis Institut, Jaidhof Nr. 35.
Freie Spende. Veranstalter: BHW Jaidhof, 02716/6590, 0664/73460003
Download: Sind Ohren nur zum Hören da.doc (114 KB)

MÄRCHENSTUNDE im DORFZENTRUM EISENGRABEN

Am Samstag, den 26. Februar 2011 findet um 15.00 Uhr im Dorfzentrum Eisengraben eine Märchenstunde mit einer spannenden Lesung, musizieren, basteln und malen statt.
Download: märchenstunde4xA4.pdf (1632 KB)

 

NEUERÖFFNUNG FORELLENHOF

Am 1.April 2011 öffnet der Forellenhof wieder seine Türen.

Download: Forellenhof.pdf (152 KB)

 

Zurück

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?
Dann abonnieren Sie jetzt den Jaidhof-Newsletter!