Gemeinsam Sicher

   

Polizei warnt vor neuer Vorgangsweise bei KFZ-Diebstählen

       

Betroffen sind neue Kfz-Modelle mit verbauten „KEYLESS-GO-Schlüsselsystemen“, die es ermöglichen, das Kfz ohne manuelle Bedienung aufzusperren und folgend mit Knopfdruck in Betrieb zu nehmen. Dabei kam es zu Diebstahlshandlungen, wobei die Täter die Schlüsselsignale durch Türen und Wände empfangen und über das elektronische Gerät weitersenden.
Als polizeilicher Präventionstipp wird angeraten, die Kfz-Schlüssel nicht im Bereich von Eingangstüren und Fenstern zu verwahren.


Zurück

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?
Dann abonnieren Sie jetzt den Jaidhof-Newsletter!

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen...