Kundmachung vom 02.04.2019

       

 

  • Einladung Begehung Eisenerzfunde 
  • Familienwandertag in Jaidhof
  • Lichtspiele Gföhl
  • Abfallstatistik der Gemeinde
  • Ist-Mobil

 


Einladung - Begehung

Den Eisen-Graber auf der Spur.

Bergbau gibt es in Eisengraberamt sicher schon seit Jahrtausenden. Über die Eisengewinnung und den Kalkbrand gibt es nur wenige Aufzeichnungen und wissenschaftliche Untersuchungen. Der Museumsverein Jaidhof hat sich mit dem Initiator und Hobby-Geologen Gerhard Putzgruber vom Germanen Museum Elsarn dem Thema angenommen.

Herr Putzgruber konnte das Ludwig Boltzmann Institut gewinnen um Bodenradarmessungen durchzuführen. Dazu gibt es schon aufschlussreiche Ergebnisse. Das Thema wurde dadurch immer interessanter und wir möchten in die geschichtliche Aufarbeitung auch die Bürger und Anwohner des Gebietes rund um Eisengraberamt 20 mit einbinden und einladen die Abbaustätten gemeinsam zu besichtigen. Wir können dabei unsere Ergebnisse und Kenntnisse weitergeben und möchten auch von Ihnen Informationen über mögliche Fundstücke oder weiteren Spuren von Bergbautätigkeiten sammeln.

Einladung zu dieser Begehung:

Termin: Sonntag 14. April 14:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

·         Ausgangspunkt: Beim Haus Schattauer Eisengraberamt 14 - Bildung von Fahrgemeinschaften;

·         Fahrt Nähe Haus Karl Simlinger EGA – Besichtigung des Kalkofens

·         Fahrt in den Gernitzgraben, Besichtigung der Bergbautätigkeiten, Grafitabbau, Kalkgesteinsabbau, Eisen?

·         Abschluss Haus Reiter Walter Eisengraberamt 20, Besichtigung der Erzabbaustätte, Beschreibung der Fundstelle von Fundamenten von Rennöfen

Ausrüstung: Gutes Schuhwerk.

Museumsverein Jaidhof , Obmann: Amandus Kostler

 

Familienwandertag in Jaidhof

Am Sonntag, den 28. April 2019

Treffpunkt ist um 14.00 Uhr bei der Halle Schwarz

Die Strecke führt bei der Gemeinde vorbei Richtung Drescherhütten und zieht eine Schleife ins Gföhleramt, wo bei der Rosaliakapelle eine Labstation auf die Wanderer wartet.

Die Runde (ca. 7,5 km) führt weiter Richtung Gföhl bis zur Garserstraße, den Begleitweg über die Johanneskapelle zurück nach Jaidhof, wo Speis und Trank auf die fleißigen Wanderer warten.

Lichtspiele Gföhl

Freitag, 5.4.              19.00 Uhr      Alfred Komarek live, er liest aus seinem neuesten

                                   Buch, anschließend ein Polt-Krimi und eine Weinverkostung

 

Abfallstatistik der Gemeinde

Die Daten wurden uns vom Gemeindeverband zur Verfügung gestellt

 

Ist-Mobil

Der Gemeinderat hat in der Sitzung vom 13.12.2018 beschlossen, dass wir uns an einem geförderten Anrufsammeltaximodell der Leader Region Kamptal beteiligen.

Zielsetzung dieses Systems ist ein bedarfsorientierter Personentransport, welcher nicht durch den öffentlichen Verkehr abgedeckt werden kann. Beispielsweise für Fahrten zum Arzt, zur Musikschule, für Einkäufe, …

 Wir sind nun gefordert, Haltestellen im gesamten Gemeindegebiet zu definieren. Dabei bitten wir um Ihre Mithilfe. Bitte geben Sie uns möglichst rasch neue Standpunkte (zB Hauszufahrstwege in den Streulagen) bekannt, bei welchen voraussichtlich Bedarf bestehen wird.

 Melden Sie sich entweder per Mail an gemeinde@jaidhof.at oder telefonisch unter 02716/6350 am Gemeindeamt.

Zurück

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?
Dann abonnieren Sie jetzt den Jaidhof-Newsletter!

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos