Ausstellung im Kulturhof Neupölla

Buch zur Sonderausstellung Marktgemeinde

Im Kulturhof Neupölla findet vom 1. Mai bis 28. Juli 2019 die Sonderausstellung "Jüdische Familien im Waldviertel und ihr Schicksal" statt. 

Anlässlich des 80. Jahrestages des "Anschlusses" Österreichs an Hitlerdeutschland bietet das Museum einen Einblick in das Schicksal der jüdischen Bevölkerung des Waldviertels. Die Ausstellung umfasst Originaldokumente und Bildreproduktionen sowie "erzählte Geschichte" in Form von Filminterviews. 

Zur Ausstellung gibt es auch eine wissenschaftlich fundiertes, gut lesbares und reich illustriertes Buch von Dr. Friedrich Polleroß mit dem Titel der Ausstellung "Jüdische Familien im Waldviertel und ihr Schicksal". 

Die Ausstellung ist jeden Sonn- und Feiertag von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.
Gruppen und Schulklassen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten herzlich willkommen.
Anmeldung bei der Marktgemeinde Pölla, Tel. 02988/6220.  

Eintritt € 3,50

 

TermineSo, 30.06.2019 So, 07.07.2019 So, 14.07.2019 So, 21.07.2019 So, 28.07.2019
Zeit14:00-17:00 Uhr
OrtKulturhof
Neupölla 10
3593 Pölla
Webhttp://www.poella.at/Museum
GemeindeMarktgemeinde Pölla
VeranstaltungsstätteKulturhof Neupölla

Koordinaten

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?
Dann abonnieren Sie jetzt den Jaidhof-Newsletter!

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos